Home
Über uns l About us
Schlaf im Stroh
Bed & Breakfast
Kulinarium
Hof-Meisterschaft
Ausflüge l Excursions
Kontakt l Contact
 

Unser Hof I Our Farm

Gastgeber l Hosts

Wir sind Andreas und Babette mit Sohn Thomas. Andreas, geboren 1963, ist gelernter Landwirt. Babette ist 1964 geboren und gelernte Bäuerin. Thomas, Jahrgang 1998, ist ausgebildeter Landmaschinenmechaniker. Momentan ist er in der landwirtschaftlichen Ausbildung und wird den Hof in einigen Jahren weiter führen.

Die drei Töchter haben ihre eigenen Familien gegründet, kommen aber stets gerne an den Grabserberg, um die Eltern zu unterstützen.

We are Andreas and Babette with son Thomas. Andreas, born in 1963 and Babette, born in 1964, are skilled farmers. Thomas, born in 1998, is a professional mechanic and operator of farm machines. At the moment, he makes the apprenticeship as a farmer and will take over the farm in a few years.

The three daughters have their own families, but they still like coming home to help their parents. 



Bauernhof l Farm

Unser Hof umfasst 26 Hektaren, wobei sich das meiste Land auf 1000 Metern über Meer befindet. Im Stall stehen im Schnitt 50 Stück Vieh, ein Grossteil davon in der Vertragsaufzucht. Während den Sommermonaten weidet unser Jungvieh auf der Alp Engi. Von Mai bis Oktober versorgen wir die Kühe auf unserem Maiensäss Rohr. Den Winter geniessen die Kühe und Kälblein auf dem Heimbetrieb und das Jungvieh auf dem Maiensäss. Die Milch, welche in die Grabser Molkerei geliefert wird, kommt teilweise als Butter, Jogurt und Käse auf den Tisch.

Our farm covers 26 acres on three levels of the mountain; most of the property being 1000 m above sea (the 2nd level). Because Nature provides grass for feeding at different altitudes as the seasons progress, our farm consists of housing and barns on these three levels. On an average, we have 50 cows and calves in the barns. Most calves are purchased for the purpose of breeding. The milk, which we deliver to our dairy in Grabs, will find its way back to our table in the form of butter or cheese. Most of our calves are taken to the highest level on the alpine meadow of “Engi” on Grabserberg, during the summer, where the grass grows last. The cows remain at the middle level, where they are more accessible for milking twice daily.


Kühe mit Aussicht

Cows with a view




Jungvieh auf der Alp

Calves on the alpine meadow

Mehr Impressionen unter Facebook


Bilder von Tourismusbüros, Familie Schlegel und Gemeinde Grabs